Methoden der Oberflächenaktivierung

Während es mehrere Technologien zur Behandlung von Metalloberflächen gibt, gehören zu den meist verwendeten bei Polymeren und Metallen:

1. Die chemische Aktivierung

Polymere bestehen aus Kohlenwasserstoffen mit geringer Oberflächenspannung, doch für Klebstoffe wird eine hohe Oberflächenspannung benötigt. Eine Methode, um die Oberfläche von Metallen und Plastik zu erhöhen, ist unterschiedliche Funktionsgruppen auf dem behandelten Material zu erstellen. Die Technik ist kostengünstig, doch die Nebenprodukte bei der chemischen Aktivierung sind nicht flüchtig. Es wird daher empfohlen, die Oberfläche schnell von dem Material zu reinigen, nachdem die Aktivierung erfolgt ist.

2. UV-Licht

Ein weiterer Weg, die Oberflächenspannung eines Materials zu erhöhen, ohne seine Eigenschaften zu verändern, ist der Einsatz von ultravioletter Strahlung. Diese Methode zur Oberflächenaktivierung wird in der Regel zur Verbesserung der Leitfähigkeit von Metalloberflächen eingesetzt. Sobald ein Metall hochintensiver UV-Strahlung ausgesetzt wird, gewinnen die Oberflächenpartikel Energie und werden aufgeladen. Auch wenn UV-Licht eine der verlässlichsten Methoden ist, um die Eigenschaften von Metallen zu verbessern, ist sie doch recht kostenintensiv.

3. Plasma-/Coronabehandlung

Anders als bei der chemischen Aktivierung wird bei der Plasma-/Coronabehandlung die Oberflächenspannung erhöht, ohne die Eigenschaften des behandelten Materials drastisch zu verändern. Plasma wird durch Oxidation eines Treibstoffs bei sehr hohen Temperaturen in der Gegenwart von Luft gewonnen. Sobald Plasmapartikel mit einer Metall- oder Plastikoberfläche reagieren, werden die Oberflächenmoleküle aufgeladen und ihre Mobilität verbessert. Dies macht aus einer nicht-polaren Oberflächen eine semi-polare Oberfläche mit verbesserter Benetzbarkeit.

Bedeutung

Oberflächenaktivierung ist nicht nur eine kommerzielle Technologie, um Oberflächenspannungen unterschiedlicher Materialien zu erhöhen, sondern kann auch in der Halbleiterindustrie zur Verbesserung der Eigenschaften von Halbleitern eingesetzt werden. Laut jüngsten Forschungsergebnissen kann der Einsatz der Technologie die Kosten bei der Halbleiterfabrikation erheblich senken und die Leitfähigkeit von kostengünstigen Halbleitern verbessern. Darüber hinaus ist die Technik sehr verbreitet bei der Herstellung von medizinischen Geräten, bei der sie für Kalibrierungsdruck auf Spritzenbehältern, pharmazeutischen Flaschen etc. verwendet wird. Autohersteller verwenden die Technik ebenfalls, um die Klebkraft zwischen Fahrzeugteilen zu stärken. Außerdem wir die Technologie zur Reduzierung von Korrosionsgefahr bei Metallen eingesetzt.

Plasticflaschen
Plasticflaschen
Stadium Plastic
Stadium Plastic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.